Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr klar

Bode sucht den besten Manager: Der Leadership in the Digital Age Award geht in die zweite Runde

HANNOVER. Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode verleiht auf der CeBIT 2012 zum zweiten Mal den Leadership in the Digital Age Award. „Wer heute Führungsverantwortung trägt, lebt in aufregenden Zeiten. Die globale Netzkultur prägt Wettbewerb und Gesellschaft. Mit dem Award zeichnen wir gestandene Manager und Newcomer aus, die sich dieser Entwicklung erfolgreich stellen", erklärt der Minister. Unter Vorsitz von Minister Bode wird eine Expertenjury die Preisträger küren und auf der CeBIT 2012 den Management-Preis übergeben.

Auf der Webseite www.lida-award.de können Interessierte dazu ihre Vorschläge bis zum 30. November 2011 in den folgenden Kategorien einreichen:

Manager/Vordenker
Gesucht werden erfolgreiche Macher, die durch ein zeitgemäßes, von Vernetzung und Offenheit geprägtes Führungsmodell in ihrem Unternehmen die Weichen in Richtung Erfolg gestellt haben.

Newcomer 2011
Prämiert wird ein erfolgreicher Gründer oder Visionär, der in einem Unternehmen auf Grundlage partizipativer, Entwicklungs- und Beteiligungsmodelle und kollaborativer Technologien etwas Neues aufbaut.

Entertainment 2011
Geehrt wird ein erfolgreicher Künstler, der Entwicklungen wie die Digitalisierung und Vernetzung in seine Arbeit mit einfließen lässt.

„Wir suchen Persönlichkeiten, die inspirieren und von denen wir in Deutschland lernen können, wie Digital Leadership funktioniert", beschreibt Dr. Willms Buhse, Arbeitsgruppenleiter des Netzwerks Medien & Wirtschaft, die Zielsetzung des Preises.

Im letzten Jahr wurde in der Kategorie International Vineet Nayar, CEO des indischen IT-Unternehmens HCL Technologies ausgezeichnet. In der Kategorie Niedersachsen wurden die Gründer des ConventionCamp Hannover prämiert, einer interaktive Fachkonferenz zur digitalen Zukunft.

Foto
LIDA Award
Logo Presseinformation

Link zum Thema

Artikel-Informationen

08.11.2011

Ansprechpartner/in:
Anne Neumann

Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Pressesprecherin
Friedrichswall 1
30159 Hannover
Tel: (0511) 120-5427
Fax: (0511) 120-995427

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln