Niedersachen klar Logo

10. Niedersächsischer Außenwirtschaftspreis

Der Export-Oscar des Nordens


Im kommenden Jahr verleiht das Land Niedersachsen am 03. April 2019 zum zehnten Mal den Außenwirtschaftspreis – auch „Export Oskar“ des Nordens genannt – um Unternehmen für ihre exzellenten Exporterfolge zu ehren. Bewerben Sie sich jetzt für den niedersächsischen Außenwirtschaftspreis 2019!

Der weltweit dynamische Wandel in Politik, Wirtschaft, Umwelt und Technologie beeinflusst auch niedersächsische Unternehmen. Die richtigen Wege und Strategien für einen erfolgreichen Export zu finden, ist deshalb eine große Herausforderung. Gelingen die internationalen Geschäfte allerdings, eröffnen sich neue Märkte.

Sie exportieren Ihre Produkte und Dienstleistungen bereits erfolgreich? Dann sollte sich Ihr Unternehmen für den Außenwirtschaftspreis 2019 bewerben. Sie profitieren durch:

- die offizielle Bestätigung ihrer Exporterfolge durch das Land Niedersachsen

- eine umfangreiche mediale Berichterstattung

- einen Imagegewinn durch die große öffentliche Wahrnehmung auf der HANNOVER MESSE

- den Dreh eines Imagefilms, der ihr Unternehmen (KMU) vorstellt und Ihnen zur Verfügung gestellt wird

Der Preis wird am 3. April 2019 auf der HANNOVER MESSE im Rahmen des 16. Außenwirtschaftstages durch den Niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung verliehen. Bewerben können sich alle kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Großunternehmen (GU) aus Niedersachsen, die im Ausland aktiv sind.

Bewerbungsschluss ist am 7. Februar 2019. Das Bewerbungsformular finden Sie unten. Das Ausfüllen des Bewerbungsbogens dauert nicht länger als eine Stunde. Bitte beachten Sie ebenfalls die unten aufgeführte Datenschutzerklärung und die Teilnahmebedingungen und denken Sie daran, uns diese im Rahmen Ihrer Bewerbung zu bestätigen.

Wir freuen uns auf die Vorstellung Ihres Unternehmens!
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln