klar

Außenwirtschaftspreis 2018

Auch im kommenden Jahr verleiht das Land Niedersachsen den begehrten Außenwirtschaftspreis, um Unternehmen für ihre exzellenten Exporterfolge zu ehren. Sie können sich jetzt bewerben!

Die fünf nominierten Unternehmen profitieren von:
1. einem Imagefilm, der Ihr Unternehmen vorstellt und Ihnen zur Verfügung gestellt wird.
2. der offiziellen Anerkennung Ihrer Exporterfolge durch das Land Niedersachsen.
3. einer umfangreichen medialen Berichterstattung.
4. einem Imagegewinn durch die große öffentliche Wahrnehmung auf der HANNOVER MESSE 2018

Der Preis wird am 25. April 2018 auf der HANNOVER MESSE im Rahmen des 15. Außenwirtschaftstages durch den Niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung verliehen. Bewerben können sich alle kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Großunternehmen aus Niedersachsen. Großunternehmen werden in einer separaten Kategorie ausgezeichnet.

Bewerbungsschluss ist am 21. Februar 2018. Das Bewerbungsfomular, Ihre persönliche Ansprechpartnerin und weitere Informationen finden Sie auf unserer digitalen Plattform zum Wirtschaftsstandort Niedersachsen.

Wir freuen uns auf die Vorstellung Ihres Unternehmens!




Rückblick: Außenwirtschaftspreis 2017

Der als „Export-Oscar des Nordens" bekannte Preis wurde am 26.04.2017 während des Niedersächsischen Außenwirtschaftstages zum 8. Mal verliehen.

In der Kategorie kleine und mittlere Unternehmen ging der Preis an die Fresh Breeze GmbH & Co.KG aus Bissendorf. Das Unternehmen stellt Ultraleicht-Flugzeuge her und vertreibt sie weltweit.

Der Gewinner der Kategorie Großunternehmen ist die BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG. Das Unternehmen aus Braunschweig bietet Lösungen für Maschinen, Prozessstufen und Fabriken zur Gewinnung von Zucker.

Die Gewinner haben sich gegen zahlreiche Bewerber und starke nominierte Konkurrenz durchgesetzt. Bei den kleinen und mittleren Unternehmen waren nominiert: Pan Acoustics GmbH, Holzmühle Westerkamp, WELTEC BIOPOWER GmbH und Jobachem GmbH. Nominiert in der Kategorie Großunternehmen waren: CEO der MKN Maschinefabrik Kurt Neubauer GmbH & Co KG und die ORGADATA AG.


Hier sehen Sie die Kurzfilme der Nominierten und des Siegers:

Fresh Breeze (1. Preis)

Weltec Biopower

Pan Acoustics

Westerkamp

Jobachem

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln