klar

Außenwirtschaftspreis 2018: and the winner is...

Die Sieger des diesjährigen Außenwirtschaftspreises stehen fest: Urban GmbH & Co. KG und MKN Maschinenfabrik Kurt Neubauer GmbH & Co. KG.

Die Urban GmbH & Co. KG konnte sich in der Kategorie kleine und mittlere Unternehmen gegen eine Vielzahl weiterer Bewerbungen durchsetzen. Bei den Großunternehmen gewinnt die MKN Maschinenfabrik Kurt Neubauer GmbH & Co. KG. Auf der Preisverleihung wurden die Sieger und Nominierten geehrt. Das Land Niedersachsen gratuliert den Siegern zum Preis und dem Erfolg im Exportgeschäft.

Am 25. April um 18 Uhr wurde es für die fünf nominierte kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und drei Großunternehmen spannend: Im Anschluss an den 15. Außenwirtschaftstag während der HANNOVER MESSE verlieh der Niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Dr. Bernd Althusmann den Außenwirtschaftspreis 2018.


Weitere Informationen zu den Gewinnern und den Nominierten sowie die Imagefilme der Unternehmen finden Sie auf unserer Microsite Messen 2018 oder auf unserer digitalen Plattform zum Wirtschaftsstandort Niedersachsen.


Die Sieger 2017

Im vergangenen Jahr wurde der Außenwirtschaftspreis an Fresh Breeze GmbH & Co.KG in der Kategorie kleine und mittlere Unternehmen und BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG in der Kategorie Großunternehmen verliehen.

Die Nominierten und Gewinner 2017

Erfolgsgeschichte Fresh Breeze

Gewinner der Kategorie Großunternehmen beim Außenwirtschaftspreis 2018  
In der Kategorie Großunternehmen gewinnt die MKN Maschinenfabrik Kurt Neubauer GmbH & Co. KG. den Außenwirtschaftspreis 2018. Die Freude über das Selfie mit Minister ist groß.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln