Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr klar

Niedersächsischer Außenwirtschaftspreis 2016

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies hat auf der HANNOVER MESSE den renommierten Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis verliehen. Gewinner in diesem Jahr in der Kategorie "kleine und mittlere Unternehmen" ist die Otto Künnecke GmbH aus Holzminden. Bei der Übergabe des Preises hob Minister Lies die hohe Steigerung der Exportquote in den letzten drei Jahren um 11 Prozent auf 94 Prozent hervor sowie das ausgereifte und länderspezifische Vertriebskonzept des Unternehmens. Darüber hinaus lobte der Minister die Personalpolitik des Unternehmens und das nachhaltige, umweltbewusste Handeln im Umgang mit Produktionsmitteln.

In dieser Kategorie waren neben dem Gewinner außerdem nominiert: die Amino GmbH aus Frellstedt, die Jäger Umwelttechnik und die HaCon Ingenieurgesellschaft aus Hannover sowie die PSL Systemtechnik aus Osterode am Harz. Jedes dieser nominierten Unternehmen erhielt für seine erfolgreiche Teilnahme einen kurzen Imagefilm (siehe diese Seite unten).

In der Kategorie Großunternehmen punktete die implantcast GmbH (Medizintechnik) bei der Jury unter anderem mit dem kontinuierlich hohen Exportanteil von mehr als 70 Prozent sowie der durch den Export geschaffenen Zahl an Arbeitsplätzen. Allein in den letzten drei Jahren sind 150 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen worden. Weitere Pluspunkte sind die Vielzahl an innovativen Produktentwicklungen, von denen weltweit viele ein Alleinstellungsmerkmal aufweisen.

In der Kategorie Großunternehmen gehörten - neben der implantcast GmbH - das Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co.KG aus Werlte sowie die Grimme Landmaschinen GmbH & Co. KG aus Damme zu den Favoriten. Der Außenwirtschaftspreis zeichnet niedersächsische Unternehmen aus, die sich weltweit auf den Exportmärkten im Ausland behaupten. Der Preis ist nicht dotiert und wurde in diesem Jahr zum siebten Mal verliehen. 60 Unternehmen hatten sich darum beworben.

Die Verleihung des Außenwirtschaftspreises ist der Höhepunkt des Außenwirtschaftstages, den das Niedersächsische Wirtschaftsministerium seit 13 Jahren zur HANNOVER MESSE ausrichtet. In diesem Jahr widmete sich der Außenwirtschaftstag dem Thema „Chancen für Niedersächsische Unternehmen in den USA". Rund 220 Unternehmensvertreter aus Niedersachsen sind der Einladung zum 13. Außenwirtschaftstag gefolgt, um sich über transatlantische Wirtschafts- und Handelsbeziehungen sowie über Best-Practice-Beispiele erfolgreicher Niedersächsischer Unternehmen in den USA zu informieren.




Kurzfilme der Nominierten und des Siegers:


Otto Künnecke GmbH (1. Preis), Holzminden


Amino GmbH, Frellstedt


HaCon Ingenieurgesellschaft, Hannover


Jäger Umwelttechnik, Hannover


PSL Systemtechnik, Osterode am Harz



 
 

Gewinner 2016 Kategorie KMU: Carl Otto Künnecke, Geschäftsführer Otto Künnecke GmbH, mit Minister Lies

 

Gewinner 2016 Kategorie Großunternehmen: Jens Saß, geschäftsführender Gesellschafter implantcast GmbH

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln