klar

Auswirkung der Migration auf den niedersächsischen Arbeitsmarkt

Die Auswertung "Auswirkung der Migration auf den niedersächsischen Arbeitsmarkt" stellt die Auswirkungen der gestiegenen Zuwanderung von Flüchtlingen und Asylsuchenden für den niedersächsischen Arbeitsmarkt anhand von Daten aus der Arbeitslosen-, der Grundsicherungs- und der Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit dar. Ferner werden für Niedersachsen aktuelle Zahlen aus der Asylstatistik einbezogen.

Hier können Sie die Sonderauswertungen "Auswirkung der Migration auf den niedersächsischen Arbeitsmarkt" herunterladen:


Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Herunterladen und Öffnen der Datei ggf. unterhalb der Menü-Leiste die Schaltflächen "Bearbeitung aktivieren" (Geschützte Ansicht) und "Inhalt aktivieren" (Sicherheitswarnung) betätigen müssen, damit Sie auf die vollen Funktionalitäten der Auswertung zurückgreifen können.

Die Auswertung wurde mit Excel 2013 erstellt. Bei älteren Versionen von Excel sind ggf. nicht alle Funktionen der Auswertung nutzbar.

Hinweise zu den Inhalten und der Nutzung der Auswertung sowie eine Änderungshistorie können Sie den ergänzenden Informationen entnehmen.

Die nächste Auswertung für den Berichtsmonat Dezember 2017 wird voraussichtlich ab Mitte/Ende Januar 2018 zum Download zur Verfügung stehen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln