Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr klar

Interaktive Technologien - Serious Games und APITs

Serious Games nutzen Technologien aus dem Unterhaltungsbereich für Business-Anwendungen. Bereits heute finden Entwicklungen aus dem Bereich Serious Games Anwendung u. a. im Gesundheitswesen, der Automobilindustrie, dem Tourismus und dem Sicherheitssektor. Beispielsweise mittels Ärzteschulungen in Virtual Reality, interaktiver Stadtführungen, Montage- und Wartungsanleitungen im Fahrzeug- und Anlagenbau in erweiterter Realität oder Architektursimulationen.

Durch die neuartige, multimediale Vermittlung von Inhalten werden Lern- und Erfahrungsprozesse gefördert. Die Gamesbranche bietet über das Know-how der Hard- und Software-Technologien hinaus Fachkenntnisse in intuitiver Nutzerführung, Gamification und kreativer Problemlösung und dadurch große Potenziale für die Wirtschaft.

Im Rahmen der CeBIT fand im März 2017 in Hannover zum zehnten Mal die Serious Games Conference statt, eine Netzwerkveranstaltung, organisiert und durchgeführt von der zentralen Medien-Fördereinrichtung für Niedersachsen und Bremen, der nordmedia. Das Thema „Augmented und Mixed Reality" wurde von internationalen Referentinnen und Referenten aus Bereichen wie Automotive, Medizinwissenschaft und Bildung praxisnah beleuchtet. Zudem wurde der Begriff Serious Games durch „Applied Interactive Technologies" - kurz APITs - erweitert.

Die erkannten Potenziale für interaktive Anwendungen in den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft haben in Niedersachsen zur Errichtung des „APITs Developing Lab & Network Niedersachsen" - APITs Lab - geführt.

Projektziel des APITs Lab ist ein kostenloses und neutrales Beratungsangebot für Unternehmen in Niedersachsen über Nutzung und Anwendung interaktiver Technologien bis hin zur Projektentwicklung. Ansprechpartner für das APITs Lab ist die nordmedia in Kooperation mit dem Innovationszentrum Niedersachsen. Das APITs Lab soll die junge digitale Bewegtbildbranche und Gamesbranche mit der "klassischen" mittelständischen Wirtschaft in Niedersachsen zusammenbringen.

Ansprechpartner Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Herr Norman Ranke, Tel. 0511/120-5528
Herr Marco Schulz, Tel. 0511/120-5513

Ansprechpartner nordmedia
Herr Tim Mittelstedt, Tel. 0511/123456-30
Frau Anna Weisenberger, Tel. 0511/123456-28

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln