Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr klar

Fluglärm

Der vom Luftverkehr und damit von einem Flughafen ausgehende Fluglärm ist stets aktuelles Thema zwischen Behörden, den betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern sowie der betroffenen Flughäfen.

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ist als oberste Luftfahrtbehörde u. a. zuständig für die Betriebsgenehmigungen der Flughäfen Hannover-Langenhagen und Braunschweig-Wolfsburg. Auf den nachfolgenden Seiten haben wir ausführliche Informationen über den vom Flughafen Hannover-Langenhagen und vom Flughafen Braunschweig-Wolfsburg ausgehenden Lärm und rechtliche Grundlagen zu diesem Thema bereitgestellt. Hiermit kommen wir auch unserer Verpflichtung aus dem Niedersächsischen Umweltinformationsgesetz nach, wonach der Öffentlichkeit Umweltinformationen zur Verfügung zu stellen sind.

A350
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln