Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr klar

8. Internationale Beratertage

Zu den 8. Internationalen Beratertage „Gut beraten ins Ausland" waren rund 100 niedersächsische Unternehmen erschienen, um mit den niedersächsischen Auslandsvertretern ins Gespräch zu kommen und für sie interessante Auslandsmärkte näher kennenzulernen.

Am 30. November in der IHK Hannover und am 1. Dezember 2016 in der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim informierte die Veranstaltung vormittags über neueste Entwicklungen auf weltweit interessanten Märkten wie Iran, China, Russland und USA. Die Präsentationen finden Sie rechts im Downloadbereich.

Nach einem Mittagsimbiss war Gelegenheit, persönliche Kontakte zu den Repräsentanten und Partnern Niedersachsens in acht Ländern und Regionen zu knüpfen. Das kostenlose Angebot, sich in Einzelgesprächen mit den niedersächsischen Auslandsvertretern über einen interessanten Zielmarkt zu informieren, gaben den Unternehmen eine erste Gelegenheit, für sie wichtige Fragen bilateral zu diskutieren. Viele planen bereits einen weiteren Austausch.

Die rund 100 Unternehmen konnten durch diese Veranstaltung vom gut funktionierenden internationalen Netzwerk ihres Bundeslandes Niedersachsen profitieren. Sie haben Umwege sowie Zeit und Geld für den Aufbau eigener Kontakte im Ausland gespart - dies kann ein entscheidender Schritt für den Erfolg auf internationalen Märkten sein.


Mehr über die niedersächsischen Auslandsvertretungen

Die niedersächsischen Repräsentanten und Partner bei den Internationalen Beratertagen
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln