klar

16. - 20.11.2015 Großbritannien

Orte: London, Birmingham, Grimsby, Immingham, Crewe

Leitung der Delegationsreise: Staatssekretärin Daniela Behrens

In der Zeit vom 16. - 20. November 2015 hat Staatssekretärin Daniela Behrens mit einer Wirtschaftsdelegation das Königreich Großbritannien besucht. Stationen der Reise waren London, Birmingham, Grimsby, Immingham und Crewe.

Deutschland ist wichtigster Handelspartner und wichtigstes Lieferland der Briten. Viele Branchen bieten gute Geschäftschancen. Besonders positiv entwickeln sich aktuell die Bau- und Automobilbranchen. Für Bauunternehmen schaffen viele Großprojekte sowohl im Wohnungs- als auch im Infrastrukturbau Geschäftsmöglichkeiten. Der alte Hausbestand hat einen hohen Bedarf an Energieeffizienzmaßnahmen, so dass die Reise auch niedersächsischen Handwerksunternehmen neue Märkte eröffnen kann.

Die thematischen Schwerpunkte der Reise lagen daher in den Bereichen Bau und Bauzulieferung, Energie- und Energieeffizienz sowie Automobilzulieferung, Mobilität und Logistik. Die Delegationsreise wurde vom Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim organisiert.

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln