klar

2. Niedersächsischer Wirtschaftspreis Mittelstand Handwerk

Ministerpräsident Weil und Wirtschaftsminister Lies haben den 2. Niedersächsischen Wirtschaftspreis verliehen

Um die Verdienste von Unternehmen aus dem Mittelstand und dem Handwerk besonders zu würdigen, haben Ministerpräsident Stephan Weil und Wirtschaftsmi­nister Olaf Lies am 21.November 2016 in Hannover zum 2. Mal den Niedersächsischen Wirtschaftspreis „Mittelstand" und „Handwerk" verliehen.

Im Mittelpunkt standen in diesem Jahr mittelständische Unterneh­men und Handwerksbetriebe, denen eine langjährige Mitarbeiter­bindung am Herzen liegt und die dafür besondere Konzepte und Maßnahmen umgesetzt haben. Eine Jury, die sich aus Vertreter/Innen des Niedersächsischen Industrie- und Handelskammertags, der Unternehmensverbände Handwerk, der Landesvertretung der Handwerkskammern Nieder­sachsen, der IHK-AG Hannover-Braunschweig, der Unternehmerverbände Niedersachsen sowie der Demografie-Agentur und des Deutschen Gewerkschaftsbundes zusammensetzte, hat unter dem Vorsitz von Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Behrens aus den Bewerbungen jeweils drei Nominierte ausgewählt.

In der Kategorie Mittelstand ging der Wirtschaftspreis an die Weigand-Trans­porte GmbH (Lengenbostel-Sittensen). Das Unternehmen überzeugte mit seinem umfang­reichen individuellen Fortbildungs- und Unternehmenskonzept.


Die weiteren Nominierten im Bereich Mittelstand waren:

LIST AG (Nordhorn)


Wald- & Burg-Apotheke (Hannover-Misburg)


In der Kategorie Handwerk konnte sich das Metallbauunternehmen Rosenhagen GmbH (Burgwedel) durchsetzen. Hier wurde insbesondere das Kon­zept des Familienunternehmens zum Gesundheitsmanagement gewürdigt.


Die weiteren Nominierten im Bereich Handwerk waren:

Heideglas Uelzen Glaserei & Glasgroßhandel (Uelzen)


Maler- u. Lackierermeister Marcel Koopmann (Stadland)


Alle Preisträger haben eine Urkunde, einen Glaspreis und einen Kurzfilm über das Unter­nehmen erhalten.

Die Bewerbungsbedingungen für den Niedersächsischen Wirtschaftspreis 2017 werden im Frühjahr bekannt gegeben.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln