Niedersachen klar Logo

Siebte Nationale Maritime Konferenz startet in Wilhelmshaven

Bode: Werbeeffekt für den JadeWeserPort ist Gold wert


WILHELMSHAVEN. Heute hat in Wilhelmshaven die Siebte Nationale Maritime Konferenz (NMK) begonnen. Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode bezeichnete die Konferenz als Schaufenster für Niedersachsen und den JadeWeserPort: „Wir Niedersachsen haben hier die Gelegenheit, unseren neuen JadeWeserPort der gesamten deutschen maritimen Wirtschaft mit der Bundeskanzlerin an der Spitze in einem spektakulären Rahmen zu präsentieren. Dass wir die Konferenz nicht in einem Tagungshotel, sondern in einer Zeltstadt direkt an der Kaikante stattfinden lassen, macht sie einzigartig. Wenn man so will: maritimer geht es nicht!“

Die Nationalen Maritimen Konferenzen finden seit dem Jahr 2000 in einem 2-Jahres-Rythmus statt. Mit Wilhelmshaven ist zum zweiten Mal Niedersachsen Ausrichter. Die erste nationale Maritime Konferenz hatte im Jahr 2000 in Emden stattgefunden. Zu der zweitägigen Konferenz werden 1000 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verwaltung erwartet, um über aktuelle Themen der maritimen Wirtschaft zu debattieren. Sie findet in einer Zeltstadt direkt auf dem neu aufgespülten Gelände des JadeWeserPort statt.

Bode weiter: „Dass wir die NMK so realisieren konnten, verdanken wir auch der großzügigen Unterstützung vieler Sponsoren aus der Region. Dieses Engagement hat mich wirklich beeindruckt. Der Werbeeffekt für den JadeWeserPort, der von dieser Konferenz ausgeht, ist Gold wert, denn die gesamte deutsche maritime Szene schaut für diese zwei Tage nach Wilhelmshaven.“


Bild 1  
Bild 2  
Bild 3  
Bild 4  
Bild 5  
Bild 6  
Bild 7  
Bild 8  
Bild 9  
Bild 10  
Bild 11  
Bild 12  
Bild 13  
Bild 14  
Bild 15  
Bild 16  
Bild 17  
Bild 18  
Bild 19  
Bild 20  
Bild 21  
Bild 22  
Bild 23  
Bild 24  
Bild 25  
Bild 26  
Bild 27  
Bild 28  
Bild 29  
Bild 30  
Bild 31  
Bild 32  
Bild 33  
Logo Presseinformation

Artikel-Informationen

erstellt am:
27.05.2011
zuletzt aktualisiert am:
01.06.2011

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln