klar

Fachkräftetage Niedersachsen


Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels bleibt die Fachkräftesicherung für die niedersächsische Wirtschaft trotz Zuwanderung weiterhin eine zentrale wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Herausforderung. Mit der Vereinbarung der niedersächsischen Landesregierung und ihrer Partner vom 08. Juli 2014 über die Zielsetzungen der Fachkräfteinitiative Niedersachsen sind breit gefächerte Handlungsansätze in verschiedenen Praxisfeldern entwickelt worden, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Die Fachkräfteinitiative läuft im Jahr 2018 aus, jedoch soll diese laut Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung fortgesetzt und weiterentwickelt werden.

Bisher hat die Landesregierung innerhalb der Fachkräfteinitiative Niedersachsen Schwerpunkte in den Handlungsfeldern gesetzt, die sich mit den Themen Zuwanderung, Ausbildung, Pflege und Regionale Fachkräfteinitiativen beschäftigen. Spätestens seit dem letzten Jahr sehen wir außerdem das Oberthema „Arbeitswelt 4.0" mit seinen Handlungserfordernissen als unseren erklärten Schwerpunkt an.

Um Unternehmen, Beschäftigte und die breite Öffentlichkeit für diese wichtigen Themen und für die Notwendigkeit der Fachkräftesicherung und -bindung im Allgemeinen zu sensibilisieren, sollen voraussichtlich auch im Jahr 2018 niedersachsenweit Veranstaltungen durchgeführt werden.



Fachkräftetage Niedersachsen
Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln