Logo_kurz klar

Wirtschaftsschutztagung 2017

Am 6. November 2017 veranstaltet das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr bereits zum vierten Mal gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport - Abteilung Verfassungsschutz - die Wirtschaftsschutztagung. Die Landesregierung wird gemeinsam mit Experten aufzeigen, wie Sie im Zuge der zunehmenden Digitalisierung Ihre schützenswerten Informationen sicherer machen können und wo die Risiken dabei liegen.

Aktuelle Beiträge um die Themen Digitalisierung für den Mittelstand, den Schutz vor Cyberangriffen und Cybercrime aber auch praktische Beispiele wie die digitale Umsetzung im klassischen Maschinenbau sowie Schutzmechanismen für IT-Netze bilden den Rahmen der diesjährigen Veranstaltung.

Nutzen Sie im Rahmen der Veranstaltung die Gelegenheit zum Dialog zwischen Unternehmen, Referenten und Sicherheitsbehörden.

Die Tagung findet am 6. November 2017 in der Zeit von 14:30 bis ca. 20:00 Uhr im Maritim Airport Hotel Hannover, Flughafenstraße 5 in 30669 Hannover. Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen. Anmeldungen sind erforderlich und sollten bis zum 23. Oktober 2017 beim Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport - Abteilung Verfassungsschutz - erfolgen. Es ist ein Teilnahmebetrag i. H. v. 75,00 € zu entrichten.

Den Anmeldeflyer finden Sie rechts im Downloadbereich.

Wirtschaftsschutztagung 2017  

Wirtschaftsschutztagung 2017

Download

Wirtschaftsschutztagung 2017

 Anmeldeflyer
(0,40 MB)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Frau Michaela Saß

Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Friedrichswall 1
30159 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln