Niedersachen klar Logo

TECHTIDE 2021: Der Mensch im Mittelpunkt

Digitalministerium veranstaltet dritte Auflage der Niedersächsischen Digitalkonferenz


Die TECHTIDE geht in die dritte Runde: Die Niedersächsische Digitalkonferenz findet am 1. und 2. Dezember in Hannover statt. Die Veranstaltungen an beiden Tagen werden wieder live gestreamt unter www.techtide.de.


Die TECHTIDE 2021 stellt bewusst den Menschen in den Mittelpunkt. Es geht um Grundrechte, soziale Teilhabe und Inklusion, Selbstbestimmung, innovative Technologien sowie digitale Kompetenz und Souveränität bis hin zu einer widerstandsfähigen und nachhaltigen digitalen Gesellschaft.

Niedersachsens Digitalminister Dr. Bernd Althusmann: „Digitalisierung ist nicht bloß ein technologisches Phänomen. Der digitale Wandel betrifft nahezu jeden Bereich von Wirtschaft und Gesellschaft. Wie können wir diesen Wandel gestalten? Wie soll unsere digitale Zukunft aussehen? Ich freue mich, dass wir nun bereits zum dritten Mal auf der TECHTIDE aktuelle Themen rund um die Digitalisierung von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft diskutieren. Mit ihr haben wir das Leitevent zum digitalen Wandel in Niedersachsen geschaffen.“

Themen der TECHTIDE sind unter anderem die zukunftsfähige Gestaltung der Arbeit, engagierte Lösungen in der Bildung, die sinnvolle und sichere Nutzung von Gesundheitsdaten, Datensouveränität, nachhaltige Mobilität und digitales Bürgerengagement.

Auf fünf Bühnen gibt es Vorträge, Best Practices, Diskussionen und Interviews mit Experten. Darüber hinaus präsentieren sich die Digitalen Orte Niedersachsen, die KI-Talente und mehrere Startups.

Weitere Informationen rund um die TECHTIDE und zum kompletten Programm unter www.techtide.de


Artikel-Informationen

erstellt am:
29.11.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln