Niedersachen klar Logo

Niedersachsen Digital aufgeLaden

Den Einzelhandel in Niedersachsen digital fit machen


Eine Frau mit einem Tablet in einem Kleidungsgeschäft   Bildrechte: bernardbodo/iStock

Das Programm „Niedersachsen Digital aufgeLaden“ unterstützt bereits seit Februar 2021 niedersächsische Einzelhändlerinnen und Einzelhändler bei allen Fragestellungen rund um die Digitalisierung. Kern dieses Programms ist die individuelle und passgenaue Digitalisierungsberatung durch autorisierte Beratungsunternehmen. Dabei geht es nicht nur um den oft erwähnten Online Shop, sondern um einen allgemeinen ersten Blick auf das Einzelhandelsunternehmen und das Herausarbeiten von konkreten Stellschrauben für die individuelle Weiterentwicklung. Das Ziel der Beratung ist es, Handlungsempfehlungen zu definieren um lokale Einzelhändlerinnen und Einzelhändler auch in der digitalen Welt sichtbar zu machen, Betriebsabläufe zu vereinfachen und mit den Kunden in Kontakt zu treten. Das Land fördert diese Beratung mit einem hundertprozentigen Zuschuss von bis zu 2.500 Euro.

Unter www.digital-aufgeladen.de finden niedersächsische Einzelhändlerinnen und Einzelhändler mit Ladengeschäft Beratungsunternehmen, die sie dabei unterstützt sich digital zukunftsfähig aufzustellen.

Um noch besser die geeignete Beratung zu finden, ist ab sofort der „Matching Wizard“ als neue Funktion online. Mit dem Such-Assistenten lässt sich anhand weniger Fragen ein passendes, im Programm autorisiertes Beratungsunternehmen finden. Aus den Antworten wird eine vorsortierte Liste aus Beraterinnen und Beratern in der Nähe oder mit passenden Kompetenzen erzeugt.

Die neuen Sortierfunktionen nach räumlicher Nähe oder Beratungskompetenzen sind nun auch direkt verfügbar. Weiterhin lassen sich die autorisierten Beraterinnen und Berater auch auf der Landkarte schnell überblicken.

Die geförderte Digitalberatung ist nach wie vor einfach zu erhalten. Sobald ein passendes Beratungsunternehmen gefunden wurde, nimmt die Einzelhändlerin oder der Einzelhändler mit diesem direkt Kontakt auf. Die Beraterinnen und Berater kümmern sich dann um alles Weitere.

Die Plattform dient den Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern zudem als zentrale Informationsquelle zu Digitalisierungsthemen. So findet sich neben aktuellen Informationen und Veranstaltungshinweisen auch eine Übersicht über die regionalen Marktplätze in Niedersachsen. Diese Initiativen haben sich zum Teil während des corona-bedingten Lockdowns gebildet und bieten stationären Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern die Möglichkeit sich digital sichtbar zu machen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln