Niedersachen klar Logo

Niedersachsen - starke Industrie im Wettbewerb

Die Industrie hat eine hohe Bedeutung für die niedersächsische Wirtschaft. Der Anteil des Verarbeitenden Gewerbes an der Bruttowertschöpfung liegt mit ca. 24 Prozent auf vergleichsweise sehr hohem Niveau, nämlich über dem aller europäischen Länder und auch dem der USA. Mehr als eine halbe Million Menschen haben ihren Arbeitsplatz in einem der niedersächsischen Industrieunternehmen. Diese erwirtschaften rund 216 Mrd. Euro Umsatz, davon knapp 48 Prozent im Ausland.

Niedersachsen verfügt dabei über eine Vielzahl hervorragender Unternehmen mit Weltruf. Ob fortschrittliche Entwicklungen der Automobilindustrie, großartige Kreuzfahrtschiffe, zukunftsweisende regenerative Energien, anregende Duft- und Geschmacksstoffe oder hochwertige Lebensmittel - Niedersachsen ist der Industriestandort mit Zukunft!

Damit dies so bleibt, setzen wir mit unserer Industriepolitik auf die richtigen Rahmenbedingungen. Wir unterstützen die Unternehmen hier bei uns in Niedersachsen und haben ein offenes Ohr für berechtigte Anliegen der Betriebe und ihrer Mitarbeiter.


Die größten Industriebranchen 2018 in Niedersachsen*
Branche Beschäftigte Umsatz in Mio. Euro
Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen / Sonstiger Fahrzeugbau 153.937 94,017,40
Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln
74.668 30.100,50
Maschinenbau 64.768 14.997,30
Herstellung von chemischen Erzeugnissen
24.516
11.302,20
Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren 47.636 9.102,80
Metallerzeugung und -bearbeitung
18.525
8.925,00
Herstellung v. Metallerzeugnissen 44.636 8.589,90
Herstellung v. elektrischen Ausrüstungen 25.567 5.643,10
Herstellung v. Papier, Pappe und Waren daraus
14.994 4.970,40
Reparatur und Installation von Maschinen und Ausrüstungen
19.971 4.471,50
Verarbeitendes Gewerbe insgesamt 568.423 215.747,00

Quelle: Landesamt für Statistik Niedersachsen

* Betriebe v. Unternehmen mit i. A. 20 und mehr Beschäftigten; Beschäftigte: Tätige Personen Ende September 2018


Die exportintensivsten Industriebranchen 2018 in Niedersachsen
Branche Exportquote in %*
Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektrischen und optischen Erzeugnissen 65,5
Herstellung von chemischen Erzeugnissen 64,5
Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen / Sonstiger Fahrzeugbau 61,0
Maschinenbau 60,7
Herstellung sonstiger Waren
53,3
Herstellung von pharmazeutischen Erzeugnissen 50,9
Verarbeitendes Gewerbe insgesamt 47,9

* Exportquote = Anteil des Auslandsumsatzes am Umsatz (o. Umsatzsteuer)

Quelle: Landesamt für Statistik Niedersachsen


Weitere interessante Daten zu Branchen, Regionen, Auftragseingängen und mehr finden Sie auf den Seiten des Landesamts für Statistik Niedersachsen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln