Niedersachen klar Logo

Niedersachsen - starke Industrie im Wettbewerb

Die Industrie hat eine hohe Bedeutung für die niedersächsische Wirtschaft. Der Anteil des Verarbeitenden Gewerbes an der Bruttowertschöpfung liegt mit ca. 22 Prozent auf vergleichsweise sehr hohem Niveau, nämlich über dem aller europäischen Länder und auch dem der USA. Mehr als eine halbe Million Menschen haben ihren Arbeitsplatz in einem der niedersächsischen Industrieunternehmen. Diese erwirtschaften rund 190 Mrd. Euro Umsatz, davon 45 Prozent im Ausland.

Niedersachsen verfügt dabei über eine Vielzahl hervorragender Unternehmen mit Weltruf. Ob fortschrittliche Entwicklungen der Automobilindustrie, großartige Kreuzfahrtschiffe, zukunftsweisende regenerative Energien, anregende Duft- und Geschmacksstoffe oder hochwertige Lebensmittel - Niedersachsen ist der Industriestandort mit Zukunft!

Damit dies so bleibt, setzen wir mit unserer Industriepolitik auf die richtigen Rahmenbedingungen. Wir unterstützen die Unternehmen hier bei uns in Niedersachsen und haben ein offenes Ohr für berechtigte Anliegen der Betriebe und ihrer Mitarbeiter.

In der linken Navigationsleiste können Sie sich über einige Branchen der niedersächsischen Industrie informieren.


Die größten Industriebranchen 2014 in Niedersachsen*
Branche Beschäftigte Umsatz in Mio. Euro
Fahrzeugbau 143.360 83.464,5
Nahrungsmittel (ohne Getränke u. Tabak) 64.764 28.635,0
Maschinenbau 59.512 12.777,9
Gummi und Kunststoffwaren 44.220 8.756,7
Herstellung v. Metallerzeugnissen 39.096 7.193,2
Herstellung v. elektrischen Ausrüstungen 25.048 6.015,5
Chemische Erzeugnisse 24.163 10.240,0
Metallerzeugung und -bearbeitung 19.677 8.402,3
Herstellung v. Glaswaren, Keramik, V. v. Steinen u. Erden 18.043 3.296,4
Herstellung v. Papier, Pappe 14.606 4.519,7
Verarbeitendes Gewerbe insgesamt 523.646 186.888,6

Quelle: Landesbetrieb für Statistik u. Kommunikationstechnologie Niedersachsen * Betriebe v. Unternehmen mit i. A. 20 und mehr Beschäftigten; Beschäftigte: Tätige Personen Ende September 2013


Die exportintensivsten Industriebranchen 2014 in Niedersachsen
Branche Exportquote in %*
Chemische Erzeugnisse 63,8
Fahrzeug 58,4
Maschinenbau 56,1
Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektrischen und optischen Erzeugnissen 49,9
Pharma 46,3
Reparatur u. Installation v. Maschinen u. Ausrüstungen 46,3
Verarbeitendes Gewerbe insgesamt 45,3

* Exportquote = Anteil des Auslandsumsatzes am Umsatz (o. Umsatzsteuer) Quelle: Landesbetrieb für Statistik u. Kommunikationstechnologie Niedersachsen

Weitere interessante Daten zu Branchen, Regionen, Auftragseingängen und mehr finden Sie auf den Seiten des Landesbetriebes für Statistik.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln