Niedersachen klar Logo

Wirtschaft

Nachfolgend informieren wir Sie u. a. über diese Themen:
Ein symbolisches Composing mit der britischen Flagge, dem Union Jack sowie der Europäischen Flagge auf einer Betonwand mit Riss als Symbolbild für den finalen Austritt der Briten aus der EU, der vermutlich am 29. März 2019 erfolgen wird.

Brexit - Infomationen für Unternehmen

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit Verkehr und Digitalisierung hat für Unternehmen alle wichtigen Informationen zum Thema Brexit zusammengestellt. mehr

Wirtschaftspolitik

Die niedersächsische Wirtschaft konnte ihren stabilen Wachstumspfad im Jahr 2016 fortsetzen. Wie das Landesamt für Statistik mitteilt, hat sich der Wert der in Niedersachsen produzierten Güter und Dienstleistungen 2016 gegenüber dem Vorjahr real um 1,4 Prozent erhöht. mehr

Innovationsland Niedersachsen

Innovationsland Niedersachsen

Innovationen haben in Niedersachsen nicht nur eine lange Tradition, sondern werden auch heute in niedersächsischen Unternehmen und Forschungsinstituten täglich vorangetrieben. Das Land unterstützt seine Unternehmen bei der Umsetzung neuer Ideen, Technologien und innovativer Produkte. mehr

Internationalisierung – neue Märkte schaffen Wachstum und Arbeitsplätze

Die Wege zu neuen Märkten finden - Niedersachsen unterstützt Unternehmen tatkräftig auf dem Feld der Internationalisierung. Eine weitere Aufgabe ist die Vermarktung des Standortes Niedersachsen im In- und Ausland. mehr

Wirtschaftsstandort Niedersachsen

Wirtschaftsstandort Niedersachsen im Wettbewerb

Niedersachsen ist flächenmäßig das zweitgrößte und mit rund 8 Millionen Einwohnern der Bevölkerungszahl nach das viertgrößte Bundesland und zeichnet sich als Wirtschaftsstandort durch seine zentrale Lage in der Mitte Europas aus. mehr

Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung

Ein Schwerpunkt des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ist die Fortentwicklung der Förderinstrumente. Die Wirtschaftsförderung soll den Interessen der Wirtschaft und des Landes für die Entwicklung von Wachstum und Beschäftigung bestmöglich entsprechen. mehr

Unternehmensnachfolge in Niedersachsen

Jahr für Jahr steht in ca. 2.000-3.000 niedersächsischen Unternehmen ein Generationenwechsel an. Laut Berechnung des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn betrifft dies im Zeitraum 2018 bis 2022 in Niedersachsen 14.000 Unternehmen mit rund 220.000 betroffenen Beschäftigten. mehr

Public Private Partnership (PPP)

Die angespannte Lage der öffentlichen Haushalte und die Bestrebungen zur Verwaltungsmodernisierung führen zu der Frage, welche Rolle Privatisierungen und PPP-Projekten bei der notwendigen Neuausrichtung des Verhältnisses von privatem und staatlichem Sektor zukommt. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln